3M Technical Ceramics
Zweigniederlassung der 3M Deutschland GmbH

Kupferschmelzen müssen kurz vor dem Gießprozess desoxidiert werden, wobei das Desoxidationsmittel nicht die physikalischen Eigenschaften der Legierung verändern darf. Dies betrifft insbesondere die hohe elektrische Leitfähigkeit, eine der Haupteigenschaften von Kupfer.

Kostenlose Beratung für die gewerbliche und industrielle Anwendung

0831 / 822996190
Geschäftszeiten Mo - Fr 9:00 - 16:00 Uhr

Eigenschaften

3M Calciumhexaborid ist der einzige Werkstoff, der die elektrische Leitfähigkeit von Kupfer nicht verringert, selbst wenn größere Mengen eingesetzt werden. Deshalb ist die Desoxidation der Schmelze durch Calciumhexaborid (CaB6) ein Teil der Veredelung von Kupfer. Das von uns angebotene Pulver aus Calciumhexaborid (CaB6) hat eine für die Kupferschmelzen ideale Zusammensetzung der Kornverteilung: die definierte Zersetzung des Pulvers entfernt allen Sauerstoff die Reaktionsprodukte sammeln sich in der Schlacke das Pulver kann lose oder in Opferbehältern in die Schmelze eingebracht werden.

Kostenlose Beratung für die gewerbliche und industrielle Anwendung

Wir verwenden ihre Daten ausschließlich zur Bearbeitung Ihrer Anfrage. Bitte beachten Sie, dass die mit diesem Formular übersendeten Informationen (und die anschließende Antwort) an einen Server in den USA, zur Sicherung und internen Analyse, übermittelt werden.

Details entnehmen Sie bitte unseren Richtlinien zum Datenschutz.