3M Technical Ceramics
Zweigniederlassung der 3M Deutschland GmbH

Chemische Eigenschaften

Formel ZrB₂
Molekulargewicht 112,85 g/mol
Kristallstruktur hexagonal

Nicht wasserlöslich

Physikalische Eigenschaften

Spez. Gewicht 6,09 g/cm³
Extreme Härte 8 Mohs
  • Hohe elektrische Leitfähigkeit
  • Gute Oxidationsbeständigkeit

Thermische Eigenschaften

Schmelzpunkt 3.246 °C
  • Feuerfest
  • Gute thermische Leitfähigkeit

Herstellung und Form

Die Herstellung von Zirkondiborid (ZrB2) erfolgt aus den Rohstoffen Boroxid, Zirkonoxid und Kohlenstoff in einem Lichtbogenofen bei Temperaturen oberhalb von 2.400 °C. Dabei läuft folgende Reaktion ab:

B₂O₃ + ZrO₂ + 5 C → ZrB₂ + 5 CO

Die entstehenden grau-silbernen Kristalle werden in weiteren Aufbereitungsschritten von unreagiertem Material getrennt, zerkleinert und klassiert. Je nach weiterer Verwendung wird das Material bis in den µ-Bereich aufgemahlen.

Zirkondiborid wird vorwiegend in Feuerfestanwendungen eingesetzt, wie

  • in ZrO2-C-Massen für Eintauchausgüsse und Schattenrohre zur Verbesserung der Korrosionsbeständigkeit (die dafür eingesetzte Standardkörnung ist 400 mesh)
  • als Antioxidantien in kohlenstoffgebundenen Feuerfestkeramiken

Kostenlose Beratung für die gewerbliche und industrielle Anwendung

Wir verwenden ihre Daten ausschließlich zur Bearbeitung Ihrer Anfrage. Bitte beachten Sie, dass die mit diesem Formular übersendeten Informationen (und die anschließende Antwort) an einen Server in den USA, zur Sicherung und internen Analyse, übermittelt werden.

Details entnehmen Sie bitte unseren Richtlinien zum Datenschutz.