3M Technical Ceramics
Zweigniederlassung der 3M Deutschland GmbH

Im allgemeinen Maschinenbau dienen Chemisch Nickel Dispersionsschichten der Reibungserhöhung, der Verschleißminimierung und dem ästhetischen Schutz von Oberflächen. So lassen sich zum Beispiel im Werkzeugmaschinenbau, Schiffsmotorenbau, Windkraftanlagenbau und Wasserkraftanlagenbau, Turbinenbau oder Profiliermaschinenbau Standzeiten verlängern und Serviceintervalle sowie Stillstandzeiten reduzieren. 3M™ bietet dafür verschiedene Chemisch Nickel Dispersionsschichten an, die selbstverständlich in zertifizierten Prozessen (DIN ISO 9001, DIN EN ISO 14001, TS 16949) gefertigt werden.

Weltweit erfolgreich im Einsatz

Die kundenspezifischen Lösungen mit 3M™-Beschichtungen sind weltweit im Einsatz und zeichnen sich aus durch:

  • Homogenität der Einlagerung
  • Maßhaltigkeit der Schichtstärke
  • Konturtreue Beschichtung des Substrats
  • Reproduzierbarkeit der Beschichtung
  • Nachverfolgung der Chargen
  • kürzeste Durchlaufzeiten
  • Liefertreue

Wettbewerbsvorteile durch 3M™-Service

Chemisch Nickel Dispersionsschichten verleihen Produkten einen höheren Grundnutzen, der sie weniger austauschbar macht. Zudem kann die Wiederverwendung von verschlissenen Substraten in Kombination mit präventiver Instandhaltung Werkzeugkosten optimieren. Wir applizieren bereits erprobte Schichten anwendungsbezogen und verfügen dafür über umfangreiche Applikationserfahrung sowie ein analytisch umfangreich ausgestattetes Zentrallabor. Dies sichert Kunden kurze Entwicklungszeiten und einen frühen Markteintritt bei Neuentwicklungen. Ergänzend zu den bewährten Chemisch Nickel Dispersionsschichten entwickeln wir gerne auch kundenspezifische Konstruktionen und Lösungen.