Technical Ceramics

Der Strangguss ist eine der gebräuchlichsten Technologien in der Metallherstellung. Das flüssige Metall fließt hier aus einem Verteiler in die Kokille, in der die Strangschale gebildet wird. Der Metallstrang wird kontinuierlich oder schrittweise ausgezogen, wobei die Geschwindigkeit auf das Erstarrungsverhalten der Legierung abgestimmt ist. Der keramische Ablösering bzw. die Düse kommt dabei sowohl in Kontakt mit der Schmelze wie auch mit der erstarrten Legierung und muss entsprechend hohe Anforderungen erfüllen: 

  • chemische Beständigkeit gegen das gegossene Metall, d. h. keine Verunreinigungen der Legierung
  • gute Gleiteigenschaften, d. h. kein Ankleben der Legierung
  • hohe Thermoschockbeständigkeit
  • definierte Wärmeleitfähigkeit
  • hohe Verschleißfestigkeit
  • einfach Bearbeitbarkeit

Produktlösungen und Einsatzbereiche

Basierend auf hochwertigen Bornitrid- sowie Bornitrid-Kompositwerkstoffen, entwickelt und produziert 3M™ Bornitrid Ablöseringe und Bornitrid Gießdüsen(ehemals ESK MYCROSINT®). Diese sind auf die verschiedenen Metalllegierungen abgestimmt und erhöhen effizient die Standzeiten bei folgenden Metallen:

  • Stähle aller Art
  • Kupferlegierungen
  • Nickellegierungen
  • Superalloys
  • Edelmetalle, insbesondere Goldlegierungen

Bei der Auswahl des geeigneten Werkstoffes beraten wir Sie gerne!